„I did not have a sexual relationship with that woman…“ 

The White House

2007 war Bill Clintons berüchtigtes Dementi in der Serie „Cold Case“ als Footage zu sehen und sollte synchronisiert werden. Das war mein Door Opener ins Synchron-Biz. 

Bis 2018 habe ich über 500 Kino- und TV-Rollen gesprochen, darunter auch  durchgehende Serienrollen in Private Practice, House of Cards, Suburra, Shameless, Die Brücke – Transit in den Tod.

Sie können mich buchen für Werbung, Imagefilme, Produktfilme, Dokus, Hörspiele und Specials.  Meine Kunden sind Hublot, tink, Google, Berliner Sparkasse, Arte, Late Night Berlin, Daimler, Audi, Hapag Lloyd  u. v. a.

Referenzen

Sprachdemos

Timeline (Auswahl)

2021 – Imagefilm „Die wollen doch nur spielen“, Seier-Gruppe; Off-Stimme

2021 – Werbesprecher tink.de: Bosch Mähroboter + Gardena SmartSystem

2021 – Sprecher für Hublot, Produktfilme Magic Gold, Hublot Ceramic

2021 – Late Night Berlin, Sprecher verschiedene Einspieler

2020 – Voice Over für die Doku 9/11 Kids

2020 – Werbesprecher der gesamten Google Nest Kampagne  für tink.de

2020 – Berliner Sparkasse: Sprecher für Motivations-/ Imagefilm

2020 – Cyberpunk 2077 – Sprecher der Rollen Kirk und Dumdum

2020 – Kommentarsprecher für Galileo Spezial: Good Disaster

2020 – ARTE – Doku Der Schwarm; Voice Over

2019 – Vulkane in Neuseeland; Doku, ARTE; Kommentarsprecher

2019 – ZDFInfo: Polit-Doku Nisman – Tod eines Staatsanwalts; Voice Over

2019 – Sprecher Social Media Clip Eisbären Bremerhaven (Sponsoring)

2019 – Das Forum (ARTE) Dokumentation Voice Over

2019 – Young Euro Classic Festival – Voice Over Dokumentation/Image

2018 – Hapag Lloyd Cruises – Moderation auf der Fashion2Night 2018

weitere Engagements auf Synchronkartei.de

follow me

facebook logo weiß auf schwarz     vimeo logo klein      linkedin logo weiß     xing logo weiß